Fräulein Immerglück

Petit-Café: Der leckerste Blechkuchen in Hamburg

Petit Café Hamburg Eppendorf1Wünscht ihr euch manchmal eine Omi, die so richtig gut backen kann, und die euch zu einem Stück Kuchen und Kaffee aus Blümchen-Tassen regelmäßig in ihr altmodisch eingerichtetes Wohnzimmer einlädt? Für alle, die eine solche Omi haben: Habt ihr es gut! Für alle anderen habe ich einen Tipp, wo ihr in Hamburg zumindest ein solches Ambiente und fantastischen Kuchen genießen könnt. Im Petit Café gibt es den meiner Meinung nach besten, frisch gebackenen Blechkuchen der Stadt!

Mitten im schicken Hamburg-Eppendorf liegt das verwinkelte Café, das mit alten Möbeln, Details wie Standuhren und „antiken“ Nähmaschinen sowie bunt zusammengewürfeltem Geschirr tatsächlich ein wenig Großeltern-Wohnungs-Charme versprüht. Im positiven Sinne natürlich!

DIE BESTE SORTE? IMMER DIE, DIE GRAD FRISCH AUS DEM OFEN KOMMT!
Das absolute Highlight dieses Cafés, das mittlerweile Stadtgrenzen-überschreitender Berühmtheit erlangt hat, ist der eingangs erwähnte Blechkuchen, den es je nach Saison mit verschiedenen Obstsorten gibt. Lauwarm, köstlich duftend und mindestens genauso gut schmeckend! Bei meinem letzten Besuch standen zum Beispiel Erdbeere, Pflaume, Apfel und Kirsch zur Auswahl. Meine Empfehlung: Nehmt einfach den Kuchen, der zuletzt aus dem Ofen gekommen ist – das sind die allerleckersten Stücke!

Da das Petit Café alles andere als ein Geheimtipp ist, kann es am Wochenende mitunter schwierig werden, einen freien Tisch zu finden. Zu den nicht ganz typischen Kaffee-und-Kuchen-Zeiten (zum Beispiel kurz nach dem Mittag oder kurz vor Ladenschluss) hatte ich schon ein paar Mal Glück. Ihr könnt euch auch in der Schlange am Tresen anstellen und eine Portion für zu Hause mitnehmen – dann solltet ihr aber schnell sein, damit ihr eure Portion ofenfrisch genießen könnt.

Petit Café
Hegestraße 29, 20249, Hamburg
Tel.: +49 (0)40 4605776
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.30-19, Sa und So 11-19 Uhr
Petit Café Hamburg Eppendorf08
Petit Café Hamburg Eppendorf10
Petit Café Hamburg Eppendorf07

 

Petit Café Hamburg Eppendorf01

You Might Also Like...

10 Comments

  • Reply
    marylou2101
    20. September 2015 at 17:53

    Ohh das klingt wunderbar, wenn wir es endlich mal nach Hamburg schaffen sollten, werden wir vorbei schauen.

    Liebe Grüße Mary

  • Reply
    Hinnerk und Henrikje
    20. September 2015 at 19:50

    Ich kann dir nur zustimmen👍, lecker und soooo gemütlich. Bin gerne dort, da ich in Eppendorf arbeite😉. Liebe Grüße

  • Reply
    Patrick
    21. September 2015 at 15:02

    Ja, die sind super. Aber Geheimtipps gibt man doch eigentlich nicht preis 😉

    • Reply
      fraeuleinimmerglueck
      21. September 2015 at 23:13

      Ich bin eben nett ;-). Nee, im Ernst, den Geheimtipp-Status hat das Café ja schon eine Weile hinter sich :-).

  • Reply
    Mareike von Herzpotenzial
    26. September 2015 at 0:10

    Das klingt toll, da muss ich bald mal hin!
    Ich hab mich erst kurz verlesen und dachte, es wäre mein kleines Lieblingscafé in Hamburg/Bergedorf gemeint. Aber das heißt http://www.cafelapetiterue.de.
    Falls du mal bei uns in der Nähe bist, schau da mal vorbei. Es ist himmlisch.

  • Reply
    Métropolitain Café: Oh là là, was für Patisserie-Köstlichkeiten! | Fräulein Immerglück
    7. Oktober 2015 at 8:00

    […] in Eppendorf getummelt und nicht nur meinen Café Evergreens einen Besuch abgestattet (wie dem Petit Café) sondern auch eine Neuentdeckung gemacht: Nur wenige Meter vom Eppendorfer Baum liegt in der […]

  • Reply
    Bye bye 2015, hallo 2016 – und vielen Dank an euch! | Fräulein Immerglück
    31. Dezember 2015 at 14:59

    […] Métropolitain Café sowie das Petit Café in […]

  • Reply
    seestern12
    14. Januar 2016 at 13:39

    Oh das klingt toll. Ich glaube, ich bin daran schon mal vorbei gelaufen. Ist das Café veganerfreundlich? Solltest du je mal nach Stuttgart kommen, kann ich dir das Zimt und Zucker nur ans Herz legen. Es passt nichts zusammen aber sie haben guten Kaffee, leckeren Kuchen und Veganer kommen nicht zu kurz

    • Reply
      fraeuleinimmerglueck
      14. Januar 2016 at 23:39

      Oh, da fragst du mich was – ehrlich gesagt weiß ich es nicht. Falls du noch mal in Hamburg bist, kann ich als veganerfreundliche Variante auf jeden Fall das Café Frohlein empfehlen :-). Und vielen Dank für deinen Tipp, das Café klingt total schön!

  • Reply
    Valentinas BackSalon: Leckerer Kuchen im Grindelviertel – wie von Oma gebacken | Fräulein Immerglück
    29. Januar 2017 at 10:01

    […] KUCHEN NACH TRADITIONELLEN FAMILIENREZEPTEN Ich habe euch ja im Blogpost über das Petit Café schon mal verraten, dass ich leider keine backbegeisterte Omi hatte, mich aber umso mehr für […]

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: