Swedish Cream: Wo ihr die möglicherweise besten Muffins in Hamburg findet

Manchmal wundert man sich ja, welche großartigen Dinge man jahrelang übersehen hat, obwohl man ständig daran vorbeigekommen ist. Ich weiß nicht, wie oft ich während meiner Hamburger Zeit schon bei der U-Bahn Station Hallenstraße ein- und ausgestiegen bin, doch den kleinen Coffee Shop „Swedish Cream“ der unmittelbar am Ausgang liegt habe ich erst vor kurzem entdeckt. VERSTECKT IN EINEM BÜROGEBÄUDE AN DER HALLERSTRASSE Das mag vielleicht daran liegen, dass er im Erdgeschoss eines schicken Bürogebäudes liegt, mit einer Apotheke, einer Vapiano-Fililale und einer Parfümerie als Nachbarn – irgendwie hätte ich ein großartiges Café dazwischen einfach nicht vermutet. Doch genau dort verstecken sich die möglicherweise leckersten Muffins der Stadt. Ich muss präzisieren: Die leckersten hausgemachten Muffins, die alle frisch im Café hergestellt sind. Und die gleichzeitig so fluffig und saftig, raffiniert und simpel sind, dass ich beim Gedanken daran am liebsten gleich losgehen würde, um mir einen zu holen. Ich habe mich mittlerweile durchs Sortiment probiert und kann vor allem Mandarine-Mohn und Schoko-Frischkäse wärmstens empfehlen. Die anderen Kuchen und Leckereien schmecken auch sehr gut – aber die Muffins sind für mich einfach nicht zu toppen. MIT LECKEREM KAFFEE DEM TREIBEN DRAUSSEN ZUSCHAUEN Den passenden Kaffee bekommt ihr im Swedish Cream auch, … Swedish Cream: Wo ihr die möglicherweise besten Muffins in Hamburg findet weiterlesen